Skifahren


Das kleine Skigebiet Rigi Scheidegg – Burggeist besteht aus zwei Anlagen mit je einer präparierten Piste und vieler Variantenabfahrten. Der Bügellift weist eine Länge von 1200 Meter und eine Höhendifferenz von 300 Meter auf. Die Piste dazu ist blau markiert und liegt auf der Südseite. Die zweite Piste ist etwa doppelt so lang und liegt ebenfalls auf der Südseite. Die Luftseilbahn Obergschwend – Burggeist bringt die Skifahrenden bequem wieder zum Ausgangspunkt der roten Piste zurück.

Neben dem Skilift existiert ein kleiner Kinderlift. Zudem gibt es vier Freeride Touren. Diese sind jedoch nicht öffentlich angeschrieben. Sie werden von Einheimischen und Kennern auf Wunsch mitgeteilt. Über die Touren gelangt man ins Tal, sodass auf die Bahnen Kräbel Rigi-Scheidegg oder Obergschwend Rigi-Burggeist zurückgegriffen werden kann. In der Grafik sind die Pisten und Freeridetouren eingezeichnet.

 

Karte/Streckenverläufe
ansehen
drucken (pdf)

 

Für weitere Informationen zum Freizeitangebot helfen wir Ihnen gerne weiter.